Mitgliederversammlung
 16.11.2017
24. Mitgliederversammlung am 16. November 2017

Turnusgemäß fand die Mitgliederversammlung des CNA e.V. am 16. November 2017 im Wirtschaftsrathaus Nürnberg, Theresienstraße 9 - statt. Herr Norbert Schäfer, Vorstandsvorsitzender des CNA e.V., begrüßte die Mitglieder – insbesondere die neuen Akteure – und erläuterte die Leistungsübersicht des CNA. Weiter berichtete er über die Ziele des Vorstandes und den derzeit erreichten Stand.

Herr Schäfer dankte dem bisherigen Vorstand und Vorsitzenden des Beirats CNA e.V., Herrn Uwe Strubbe, für die langjährige erfolgreiche Arbeit im Vorstand und im Beirat des CNA e.V. Herr Strubbe, der aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen konnte. Er hat bei Siemens im Stammhaus neue Aufgaben übernommen. Aus diesem Grund findet der Wechsel im Vorstand auf seinen Wunsch statt.

Herr Stefan Eckert, Siemens AG, wurde als Nachfolger von Herrn Strubbe von der Mitgliederversammlung in den Vorstand gewählt.
Herr Schäfer beglückwünschte Herrn Eckert zur Wahl in den Vorstand und zur Übernahme des Vorsitzes im Beirat. Er heißt ihn im CNA e.V. sehr herzlich willkommen und freut sich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Haus Siemens.

In der Mitgliederversammlung konnte der Geschäftsführer des CNA e.V., Dr.-Ing. Werner Enser, den zahlreich erschienenen Mitgliedern einen umfangreichen Bericht über ein ereignisreiches Jahr 2017 mit vielfältigen Aktivitäten des CNA e.V. geben.

Wie jedes Jahr gab Herr Astheimer den Bericht zur Kassenprüfung ab, herzlichen Dank dafür. Ebenso bedanken wir uns bei Frau Dr. Kuttruff, Dienststellenleiterin bei der Stadt Nürnberg Wirtschaftsförderung Nürnberg und Schatzmeisterin beim CNA e.V. für die Erläuterung des Haushaltsabschluß 2016 und Vorstellung des Haushaltsplans 2018 sowie bei Herrn Dr.-Ing. Holger Schulze-Halberg, der den Antrag auf Entlastung des Vorstandes in toto per Akklamation stellte und die Wahl von Herrn Eckart durchführte.

Als Abschlußhighlight hielt Herr Jürgen Hildebrand, ADAC Nordbayern, Nürnberg, einen Vortrag mit dem Titel: "Elektromobilität im Individualverkehr" wofür wir uns auch an dieser Stelle herzlich bedanken.

Ein herzliches Dankeschön vor allem an unsere Mitglieder für ihren Besuch.
 

Impressionen aus der Mitgliederversammlung (Bildquelle CNA e.V.)

Herr Schäfer begrüßt Mitglieder und Gäste ... .. die wieder zahlreich erschienen sind
 Herr Dr. Enser berichtet über das vergangene Jahr  Herr Hildebrandt mit seinem Vortrag

 

 10.11.2016
23. Mitgliederversammlung am 10. November 2016

Turnusgemäß fand die Mitgliederversammlung des CNA e.V. am 10. November 2016 - dieses Mal im Wirtschaftsrathaus Nürnberg, Theresienstraße 9 - statt. Herr Norbert Schäfer, Vorstandsvorsitzender des CNA e.V., begrüßte die Mitglieder – insbesondere die neuen Akteure – und erläuterte die Leistungsübersicht des CNA. Weiter berichtete er über die Ziele des Vorstandes und den derzeit erreichten Stand.

In der turnusgemäßen Wahl des Vorstandes wird Herr Norbert Schäfer, AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, erneut zum Vorstandsvorsitzenden des CNA e.V. gewählt. Neuer Stellvertreter wird Herr Tim Dahlmann-Resing, VAG.

Der in der Versammlung neu gewählte Vorstand deckt die einzelnen Themenfelder des CNA e.V. wie folgt ab:

Bahntechnik: Hans Bachmann, Josef W. Fischer,
Norbert Schäfer
Logistik: Dr. Roland Fischer, Prof. Dr. Boris Zimmermann
Automotive: Jürgen Hildebrandt
Telematik: Uwe Strubbe
Antriebstechnik: Prof. Dr.-Ing. Martin Cichon
Institutionen: Dr. Silvia Kuttruff, Tim Dahlmann-Resing, Ulrich Schaller
 

In der Mitgliederversammlung konnte der Geschäftsführer des CNA e.V., Dr.-Ing. Werner Enser, den zahlreich erschienenen Mitgliedern einen umfangreichen Bericht über ein ereignisreiches Jahr 2016 mit vielfältigen Aktivitäten des CNA e.V. geben.

Wie jedes Jahr gab Herr Astheimer den Bericht zur Kassenprüfung ab, herzlichen Dank dafür. Ebenso bedanken wir uns bei Frau Dr. Kuttruff, Dienststellenleiterin bei der Stadt Nürnberg Wirtschaftsförderung Nürnberg und Schatzmeisterin beim CNA e.V. für die Erläuterung des Haushaltsabschluß 2015 und Vorstellung des Haushaltsplans 2017 sowie bei Herrn Dr.-Ing. Holger Schulze-Halberg, der den Antrag auf Entlastung des Vorstandes in toto per Akklamation stellte und die Wahlen der Vorstände und der Ämter durchführte.

Als Abschlußhighlight hielt Herr Prof. Eckehard Fozzy Moritz, Innovationsforscher, Innovationsmanufaktur GmbH, München, einen Vortrag mit dem Titel: "Freude an Mobilität als Motor für Innovationen im Mobilitätssektor" wofür wir uns auch an dieser Stelle herzlich bedanken.

Ein herzliches Dankeschön vor allem an unsere Mitglieder für ihren Besuch.
 

Impressionen aus der Mitgliederversammlung (Bildquelle CNA e.V.)


Norbert Schäfer, Vorstandsvorsitzender
CNA e.V., begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder


Dr.-Ing. Werner Enser, Geschäftsführer des CNA e.V., bei seinem Bericht zum
vergangenen Geschäftsjahr

                          
Der Vortrag von Herrn Prof. Eckehard Fozzy Moritz, Innovationsforscher, Innovationsmanufaktur GmbH, München,
"Freude an Mobilität als Motor für Innovationen im Mobilitätssektor" fand beim Publikum sehr großen Anklang


ARCHIV 
Vergangene Einträge finden:   2015   2016   2017