Mitglieder
Logo
Conti Temic microelectronic GmbH

Continental gehört mit einem Umsatz von 30,5 Milliarden Euro im Jahr 2011 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit rund 169.000 Mitarbeiter in 46 Ländern.

Die Automotive Group mit den drei Divisionen Chassis & Safety (ca. 6,5 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2011, 33.000 Mitarbeiter), Powertrain (ca. 5,8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2011, 31.000 Mitarbeiter) und Interior (ca. 6,1 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2011, 32.000 Mitarbeiter) erzielte im Jahr 2011 einen Umsatz von circa 18,4 Milliarden Euro. Die Automotive Group ist an über 170 Standorten weltweit aktiv. Als Partner der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie entwickelt und produziert sie innovative Produkte und Systeme für eine moderne automobile Zukunft, in der individuelle Mobilität und Fahrfreude mit Fahrsicherheit, Umweltverantwortung und Wirtschaftlichkeit in Einklang stehen.

Die Division Chassis & Safety entwickelt und produziert elektronische und hydraulische Brems- und Fahrwerkregelsysteme, Sensoren, Fahrerassistenzsysteme, Airbagelektronik und -sensorik, Scheibenreinigungssysteme sowie elektronische Luftfedersysteme. Kernkompetenz ist die Integration aktiver und passiver Fahrsicherheit in ContiGuard. Die Division Powertrain integriert innovative und effiziente Systemlösungen rund um den Antriebsstrang. Das Produktportfolio reicht von Benzin- und Dieseleinspritzsystemen über Motor- und Getriebesteuerungen inklusive Sensoren und Aktuatoren sowie Kraftstofffördersysteme bis hin zu Komponenten und Systemen für Hybrid- und Elektroantriebe. In der Division Interior dreht sich alles um das Informationsmanagement. Zum Produktspektrum gehören Instrumente und Multifunktionsdisplays, Kontroll- und Steuergeräte, elektronische Fahrzeug-Zugangssysteme, Reifeninformationssysteme, Radios, Multimedia- und Navigationssysteme, Klimaanlagensteuerungen und -bedienungen, Telematiklösungen sowie Cockpits.

Der Continental Standort Nürnberg ist einer von weltweit über 190 Standorten der Continental Automotive Group des internationalen Automobilzulieferers Continental. Das Unternehmen beschäftigt dort ca. 2086 Mitarbeiter (Stand: 8/2012).

Der Standort fungiert sowohl als Entwicklungs- als auch Produktionsstandort. Im Werk selbst arbeiten 834 Mitarbeiter auf einer Produktionsfläche von 15.900 qm. Insgesamt werden dort pro Jahr ca. 920 Millionen elektronische Bauteile und ca. 3,6 Millionen elektronische Steuergeräte auf 28 verschiedenen, produkt-spezifischen Fertigungslinien hergestellt.

Der Standort in Nürnberg ist weltweiter Hauptsitz der beiden Geschäftsbereiche Getriebesteuerungen (Transmission) sowie Hybrid & Elektroantriebe (Hybrid Electric Vehicles). Als erster europäischer Zulieferer produziert der Konzern bereits seit 2003 Hybridsysteme in Serie. Nürnberg ist dabei Entwicklungs- und Produktionsstandort für die innovative Leistungselektronik und die Lithium Ionen Batterie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Continental ist führender globaler Hersteller bei elektronischen Getriebesteuerungen, welche in Nürnberg entwickelt und produziert werden. Das Produktportfolio erstreckt sich hier von High-end-Systemen wie Doppelkupplungssteuerungen bis zu kostenoptimierten Lösungen für die Wachstumsmärkte
 

[... firmeneigene Präsentation komplett öffnen]

  Firmendaten
Routenplanung
Start:
Ziel:
Sieboldstr. 19
90411 Nürnberg
Strasse:     Sieboldstr. 19
PLZ: 90411
Ort: Nürnberg
Land: D
Fon: 0911/9526 - 0
Fax: 0911/9526 - 2354
Mail:
Web: http://www.temic.de; www.conti-online.com
Art: Produzierendes Unternehmen
Anmerkungen: Lokale Bedeutung: Arbeitsplätze Nationale Bedeutung: Arbeitsplätze Internationale Bedeutung: Arbeitsplätze
Produkte
  • Kfz-Zulieferer: Baugruppen für Zündung, Motor u. Getriebesteuerungen, Sparchverarbeitungssysteme im Auto( Über Spracheingabe kann d. Fahrer Radio,Telefon oder Klima steuern E-Motoren.
Dienstleistungen
  • Umsatz 1999: 1,7 Mrd. DM
Kompetenzfelder
  • Automotive
  • Logistik
  • Telematik