Grußwort


Andreas Starke
Ratsvorsitzender der Metropolregion Nürnberg
und Oberbürgermeister der Stadt Bamberg

Wie viele Regionen weltweit steht auch unsere Metropolregion Nürnberg vor einer großen Herausforderung der Zukunft. Neue Lebensentwürfe und technologischer Wandel verändern die Mobilität in besonderem Maße. Dieser Wandel bietet immer wieder neue Chancen und Potenziale für wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung. Eine „Intelligente Mobilität“ erreichen wir durch die Umsetzung neuer Fahrzeugkonzepte, weitere Digitalisierung, den Ausbau der Vernetzung aller Verkehrsträger sowie die Koppelung von Energie und Verkehr.  

Kommunen, Wirtschaft und Forscher in der Metropolregion haben hier schon heute erhebliche Kompetenzen. Lassen Sie uns beraten, wie wir sie gemeinsam nutzen können. Ich begrüße alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 1. Mobilitätskongresses in der Metropolregion sehr herzlich. Ich wünsche Ihnen gute neue Kontakte, fachlichen Input und Impulse durch Best-Practice-Beispiele!