Referenten - Urbane Logistik

 

 

Moderation: Ulrich Schaller

IHK Nürnberg für Mittelfranken
Fachreferent für Verkehrsinfrastruktur, nachhaltige Logistik und intelligente Mobilität

Diplom-Geograph

Werdegang:

  • 1996‐2002: Seniorberater
    Identität & Image Coaching AG, Eggenfelden
  • 1994‐1996: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Hatzfeld‐Junker, Stadtforschung-Stadtplanung, Dortmund

Ausbildung:

  • 1987‐1994: Diplom-Geograph - Geographie
    Universität Bayreuth / Aix‐en‐Provence/Frankreich

Dr. Hella Abidi

Dachser SE
Research & Development Consultant

Werdegang:

  • seit 2016: Research & Development Consultant
    Dachser SE, Kempten
  • 2011-2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
    ild Institut für Logistik- & Dienstleistungsmanagement der FOM Essen
  • 2003-2010: Customer Service & Vertrieb
    Dachser SE, Köln
  • 2002-2003: Stagaire
    Dachser SE, Lausanne (CH)

Prof. Dr.-Ing. Ralf Bogdanski

Technische Hochschule Georg-Simon-Ohm
Professor für Logistik

Ralf Bogdanski studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Dresden und promovierte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach langjähriger Praxiserfahrung in großen Konzernen ist er seit 2006 Professor für Logistik und nachhaltige Unternehmensführung an der TH Nürnberg sowie Gründungsmitglied des dortigen Kompetenzzentrums Logistik. Er ist Mitglied des Verkehrsausschusses der IHK Nürnberg für Mittelfranken sowie des Steuerungskreises Logistik im CNA e. V. und assoziiertes Mitglied am Nuremberg Campus of Technology im Forschungsbereich Intelligente Verkehrsplanung. Zahlreiche Studien und Forschungsprojekte zur Nachhaltigen Stadtlogistik wurden von ihm realisiert, insbesondere zum mehrfach preisgekrönten Nürnberger Mikro-Depot-Konzept. Im Jahr 2018 wurde er von der BVL unter die Top 40 Zukunftsmacher der Logistik gewählt.

Christoph Bantle

b&p engineering mobility GmbH
CEO

Christoph Bantle ist Gründer der b&p engineering mobility GmbH mit Sitz in Ludwag bei Bamberg. Das Unternehmen ist Spezialist für Entwicklungen rund um die Elektromobilität insbesondere für eBikes und beschäftigt derzeit 12 Mitarbeiter.

Von März 2013 bis Februar 2016 war er Geschäftsführer der Brose Antriebstechnik GmbH & Co. KG, Berlin. Das Unternehmen wurde unter seiner Leitung gegründet und aufgebaut. Er führte es in die Gewinnzone. Im Jahr 2015 beschäftigte es 45 Mitarbeiter und erwirtschaftete Umsatzerlöse in Höhe von TEUR 12.000. Er verantwortete das gesamte Unternehmen, welches elektrische Antriebssysteme für e-Bikes und Pedelecs entwickelt, produziert und vertreibt.

Von 2006 bis 2013 war er Mitglied der Geschäftsführung des Familienunternehmens INDRO GmbH & Co. Industriebeteiligungs-KG, das Teile für Automobile sowie Turbinenteile für die Luftfahrt herstellt, sowie Leistungselektronik für Schienenfahrzeuge fertigt. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftete mit 1.025 Mitarbeitern Umsatzerlöse in Höhe von TEUR 180.133 in 2013.

1996 begann er seine berufliche Laufbahn bei Arthur Andersen und wechselte 2002 bis 2006 zur Ernst & Young AG. In beiden Unternehmen war er in leitenden Funktionen tätig.

Christoph Bantle lernte Mechaniker bei der Porsche AG in Stuttgart, studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Offenburg. Zusätzlich legte er 2002 das Steuerberater- und drei Jahre später das Wirtschaftsprüferexamen ab.

Dr. Werner Pracherstorfer

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Leiter der Abteilung Raumordnung und Gesamtverkehrsangelegenheiten

Werdegang:

  • seit 2019: Leiter der Abteilung Raumordnung und Gesamtverkehrsangelegenheiten, Zusammenfassung der Bereiche Raumordnung und Mobilität
    Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
  • seit 2015: Leiter der Abteilung Gesamtverkehrsangelegenheiten und Leitung der Gruppenleitung der Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr
    Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
  • 2003-2015 Fachhochschullektor für Verkehrswegebau
    unterschiedliche FHS in Österreich
  • 1992-1996: Universitätsassistent - Institut für Straßenbau und -erhaltung (Prof. Litzka)
    TU Wien
  • 2011-2015: Leiter der Abteilung Landesstraßenplanung (Straßenplanung, Verkehrssicherheit, Verkehrslichtsignalanlagen, Radwege und Lärmschutz)
    Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
  • 1996-2015: Mitarbeiter in verschiedenen Funktionen - Gruppe Straße
    Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Dr. Manuela Bauer

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation
Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Urban Delivery Systems)

Manuela Bauer ist promovierte Wirtschaftsgeographin und Projektleiterin für Logistik und städti-sches Mobilitätsverhalten in der Forschungsgruppe „Urban Delivery Systems“ am Fraunhofer IAO. Ihre Forschungs- und Beratungsschwerpunkte liegen in der Analyse, Entwicklung und Umsetzung innovativer und nachhaltiger Mobilitätskonzepte unter Einbezug unterschiedlicher Stakeholder-Perspektiven. Dabei sind insbesondere die unterschiedlichen Sichtweisen von Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Bürgerschaft für die Arbeit von Frau Bauer von Interesse, die in Forschungsprojek-ten identifiziert, kombiniert und mit Einbezug lokaler Stakeholder diskutiert werden.