Innovations-Scouting

Innovations-Scouting

Image
© CNA

Austausch - der erste Schritt zur Innovation

Innovationen entstehen auf der Basis professionellen Austauschs. Mit unseren Steuerungskreisen bieten wir unseren Mitgliedern deshalb themenfokussierte Plattformen, auf denen Entscheider, Fachleute und Wissenschaftler sich regelmäßig austauschen. Hier werden Projektansätze diskutiert, Best Practices vorgestellt und Innovationsthemen identifiziert. Die teilnehmenden Unternehmen profitieren, indem sie sich frühzeitig über Innovationen ihrer Branche informieren, wertvolles Feedback zu eigenen Vorhaben erhalten und sich für ihre betrieblichen Abläufe inspirieren. Darüber hinaus erhalten sie Gelegenheit, informell mit Marktbegleitern und potentiellen Kooperationspartnern ins Gespräch zu kommen.

Eine weitere wichtige Funktion der Steuerungskreise ist die Diskussion von Forschungsergebnissen und das Agenda Setting. Im offenen Gespräch kristallisiert sich heraus, welche Themen bei den Akteuren auf Interesse stoßen. Aus dieser Vorsondierung entstehen dann im nächsten Schritt konkrete Projektgruppen, welche in gesondert organisierten Projektgruppensitzungen erste Ziele in einer gemeinsam entwickelten Projektskizze formulieren. Im zweiten Schritt wird oftmals ein Projektantrag für ein gefördertes Verbundprojekt gestellt.

Bei Interesse haben Sie auch die Möglichkeit, in unsere Steuerungskreise „hineinzuschnuppern“ – melden Sie sich in unserer Geschäftsstelle:

Telefon: +49 911 4809 4815
E-Mail: info@c-na.de

Unsere Steuerungskreise:

Antriebstechnik

Themen u.a.:

  • Elektrische Antriebstechnik bei Bussen und Nutzfahrzeugen
  • Alternative Antriebstechnik im innerstädtischen Stop-and-Go-Einsatz
  • Optimierte Diesel-Elektrische Antriebe
  • LOHC-Technologie für mobile Anwendungen

Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Werner Enser
Geschäftsführer CNA

© CNA

Automotive

Themen u.a.:

  • Wandel in der Automobilindustrie - Patentlage
  • Leistungselektronik und Komponenten für E-Fahrzeuge
  • Automatisiertes Fahren und intelligente Bordnetzsysteme

Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Werner Enser
Geschäftsführer CNA

© Stadt Nürnberg/Christine Dierenbach

Mobilitätssysteme

Themen u.a.:

  • Zukunftsthema  Radverkehr
  • Intelligente Verkehrssteuerung
  • Reaktivierung von Schienenstrecken

Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Werner Enser
Geschäftsführer CNA

© Siemens Mobility GmbH

Logistik

Themen:

  • Transportlogistik
  • Nachhaltigkeit (z.B. alternative Antriebskonzepte im Straßenverkehr)
  • Kombinierter Verkehr (z.B. Technologie für KV-Umschlaganlagen, Buchungsplattformen)
  • Digitalisierung (z.B. Fahrer-Apps)
  • Letzte Meile (z.B. Lastenradlogistik)

Ansprechpartner:

Dr. Johannes Kraus
Netzwerkmanager Logistik Initiative Bayern

© Bayernhafen Nürnberg

Fahrzeuge, Betrieb und Instandhaltung

Themen:

  • Fahrzeugbau
  • Antriebssysteme
  • Smart Maintenance
  • Gestaltung des Zuges und Zuginnenraums
  • Schienenverkehr der Zukunft
  • Fahrassistenzsysteme
  • Energieeinsparung

Ansprechpartner:

Tobias Petschelt
Clustermanager Bahntechnik

© VAG/Daniel Karmann

Infrastruktur und Energie

Themen:

  • Energiespeicher
  • Ausbau/Reaktivierung von Schienenstrecken
  • Ladestationen/Ladeinfrastruktur
  • Elektromobilität
  • Streckenplanung
  • Infrastrukturprojekte

Ansprechpartner:

Tobias Petschelt
Clustermanager Bahntechnik

© Stadt Nürnberg/Christine Dierenbach

Zugsteuerung und -sicherung

Themen:

  • Autonomes Fahren
  • IT-Sicherheit
  • Sensorik
  • Fahrgastinformation
  • Bahnsteig- und Gleisüberwachung
  • Signal- und Leittechnik

Ansprechpartner:

Tobias Petschelt
Clustermanager Bahntechnik

© Noris Automation