Innovationsmarketing

Innovations-Marketing

Image

© CNA / Kurt Fuchs

Weil es mehr braucht als eine gute Idee

Erfolgreiche Innovationsprozesse brauchen erfolgreiches Innovationsmarketing. Dabei kommt den Steuerungskreisen im Netzwerk eine wichtige Rolle zu. Neben ihrer Funktion als Denkfabrik dienen diese hochkarätig wie heterogen besetzten Runden gleichzeitig auch dem informellen regelmäßigen Austausch der Akteure. So gelingt es oftmals, strategische Partner zu gewinnen, zugeschnitten auf die Bedürfnisse des innovierenden Unternehmens.

Sie haben die Möglichkeit, in den Steuerungskreisen Ihre innovativen Ideen und Produkte oder Forschungsprojekte zu präsentieren. So können Sie direkt die Bedürfnisse der Kunden und Anwender sowie Marktpotentiale abfragen und erforschen. Zusätzlich binden Sie mögliche Abnehmer bereits zu Beginn in den Innovations- und Entwicklungsprozess ein. Dieses frühe und ehrliche Feedback hilft, im Innovationsprozess die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Besonders geschätzt wird von den Teilnehmern die Neutralität der Steuerungskreise und des Netzwerks insgesamt. So wird ein vorwettbewerblicher Austausch - auch unter konkurrierenden Unternehmen - ermöglicht und systematisch gefördert. Auch für laufende Projekte besteht die Möglichkeit, den CNA e.V. als unabhängige Plattform weiter zu nutzen.

Praxisnah und relevant

Überregionale Events mit technologischem Führungsanspruch zu fachspezifischen Themen und (Online-)Workshops sowie (Online-)Seminare zu aktuellen Fragestellungen bringen die Teilnehmer auf den aktuellen Stand der Dinge und schaffen weitere Austauschmöglichkeiten. Messebeteiligungen auf internationalen Branchenleitmessen stärken die öffentliche Wahrnehmung und das positive Image des Netzwerks zusätzlich.

Mobilitätskongress

Der alle zwei Jahre stattfindende Mobilitätskongress wird gemeinsam mit der Europäischen Metropolregion Nürnberg veranstaltet und bietet ein breites Themenspektrum im Bereich "innovative Mobilität". Damit werden nicht nur innovative Unternehmen und Institutionen aus den Bereichen Verkehr und Logistik, sondern auch Vertreter von Kommunen angesprochen.

Das Programm mit Referenten aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik fokussiert sich auf aktuelle Themen für den Mobilitätssektor der Region, insbesondere im Bereich Güter- und Personentransport.

Themen:

  • Intelligente Mobilität
  • Integrierte und ganzheitliche Betrachtung der Mobilität
  • Kooperation von Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Verwaltung und Politik
  • Mobilität von morgen

© CNA

Logistik Forum Nürnberg

Im Rahmen der Logistik Initiative Bayern organisiert der CNA e.V. alle zwei Jahre das Logistik Forum Nürnberg als zentralen Branchentreff für die Logistik in Bayern. Bei der Veranstaltung mit rund 200 Teilnehmern, die seit einigen Jahren in Kooperation mit der Arbeitsgruppe für Supply Chain Services des Fraunhofer IIS durchgeführt wird, stehen Innovationen für den Gütertransport im Zentrum - vom Kombinierten Verkehr über die Letzte Meile bis zur Intralogistik!

Neben spannenden Vorträgen bietet das Logistik Forum eine begleitende Fachausstellung, auf der Unternehmen sich und ihre innovativen Lösungen für die Branche präsentieren können.

© CNA / Fuchs

Forum Bahntechnik

Im Zeichen der weiteren intensiven Vernetzung aller Kompetenzträger im Bereich der Bahntechnik organisiert und veranstaltet der CNA e.V. – Cluster Bahntechnik Bayern in Kooperation mit anderen relevanten Akteuren das Forum Bahntechnik.

Themen:

  • Aktuelle Entwicklungen und Zukunftspotentiale im Schienenverkehr
  • Herausforderungen der Energie- und Verkehrswende
  • Innovativer e-ÖPNV

© CNA / Fuchs

Gemeinschaftsstand Cluster Bahntechnik auf der InnoTrans

Die Innotrans in Berlin ist die internationale Branchenleitmesse des Personen- und Güterverkehrs auf der Schiene. Mit dem Gemeinschaftsstand präsentiert sich der Cluster Bahntechnik in Bayern mit seinen Akteuren auf dieser weltweit beachteten Messe. So wird bayerischen Unternehmen die Möglichkeit gegeben, auch ohne eigenen Stand ein internationales Fachpublikum zu erreichen.

Darüber hinaus werden die Vorteile und Stärken des Clusternetzwerkes für Bahntechnik in Bayern dargestellt und bundesweit vermarktet.

© CNA

Workshops und Seminare

Der CNA e.V. bietet in unregelmäßigen Abständen verschiedene Seminare und Workshops zu aktuellen Themenbereichen an. Diese finden in Persona und auch virtuell statt.

Ziel der Workshops ist es, Hersteller, Anwender, Verwaltung und Wissenschaft in einen engeren Dialog zu bringen und gleichzeitig vor Ort Unternehmen im Netzwerk vorzustellen. In diversen Seminaren berichten versierte Referentinnen und Referenten über ausgewählte Themen.

Weiterhin werden Workshops und Seminare im Rahmen des europäischen Verbundes ERCI zu verschiedenen Schwerpunktthemen angeboten. Diese werden von den jeweiligen Partnern vor Ort organisiert und damit an wechselnden Standorten in Europa oder online durchgeführt.